DEFR
RingTip
Carole (39) und David Engel (39), Mitgründer RingTip, Zürich
Share

«Wir lieben Erdbeeren. Leider tun das die Schnecken auch. Und so haben sie unsere Erdbeeren jeweils aufgefressen, bevor wir die Früchtchen ernten konnten. Nun haben wir letztes Jahr eine ökologische Lösung gefunden: Tigerschnecken! Das sind grosse, gestreifte Schnecken, die Nacktschnecken und Schneckeneier fressen. Und siehe da: Dieses Jahr hatten wir in unserem Garten zum ersten Mal Walderdbeeren – ganz ohne den Einsatz von Schneckenkörnern. Wahrscheinlich hat jeder solche und ähnliche Tipps auf Lager. Genau aus diesem Grund haben wir mit zwei befreundeten Pärchen eine App entwickelt: RingTip. Damit können User Privatpersonen anrufen, die einem Tipps zu Klimaschutz oder Nachhaltigkeit geben. Die App funktioniert so, dass man als «Experte» angibt, auf welchem Gebiet man spezielle Kenntnisse hat. Da kann es um Schneckenbekämpfung gehen, aber auch um die Frage, welche Banken ethisch investieren. Andere User können einen dann anrufen und man spricht während maximal fünf Minuten miteinander. Wenn dem User das Gespräch gefallen hat, kann er am Ende einen kleinen Betrag spenden, muss aber nicht. Warum wir auf Telefongespräche setzen? Wir haben die Erfahrung gemacht: Wenn jemand offen für Veränderungen ist, bewirkt ein Gespräch meist mehr als hundert Artikel. Zudem kommt in Zeiten von Social Media der persönliche Austausch zwischen den Menschen oft zu kurz. Unsere Hoffnung ist, dass wir mit RingTip die Leute einander wieder näher bringen. Und ihnen die Möglichkeit geben, mit einem simplen Gespräch einen Beitrag gegen den Klimawandel zu leisten.»

Share

Initiiert von:

Unterstützt von:

Impressum