KLEIHD by SHAREaLOOK: Mode-Leih-Boutique

Mode teilen statt kaufen


Wer bist du?

Ich bin Pia-Maria Laux, Mitgründerin von SHAREaLOOK online und KLEIHD in Zürich. Ich bin fröhlich, energiegeladen und Multitaskerin, erfinderisch und gleichzeitig stark in der Umsetzung – ich kann praktisch zaubern. Und ich liebe es, verschiedenste Menschen zu treffen und mich mit ihnen auszutauschen.



Wann und wie ist deine Idee entstanden?

Die grundlegende Idee entstand schon vor einer Weile. Alles begann mit SHAREaLOOK. Das ist eine Online-Mietplattform für Kleider. Im Jahr 2013 arbeitete ich für ein Start-up, bei dem der Kunde seine Jeans nicht kauft, sondern least – so, wie wir das von Autos kennen. Als Managerin in der Modeindustrie sah ich damals jede Saison neue Mode und Kleider im Überfluss kommen und gehen – und fand, das geht doch besser! Gemeinsam mit meiner damaligen Kollegin und späteren Mitgründerin Natalia Marassi entstand dann mehr oder weniger auf unserem Weg zur Arbeit das Geschäftsmodell von SHAREaLOOK. Das Prinzip: Mode online leihen, statt sie zu kaufen. Den letzten Anstoss zum Loslegen, gab uns die Teilnahme am Circular Economy Incubator Programm beim Impact Hub Zürich. Später hat es sich ergeben, dass die Betreiber der Zürcher Kleider-Leih-Boutique KLEIHD eine Nachfolge suchten. Als Partner arbeiteten wir schon länger zusammen. Wir haben dann den Laden übernommen und somit gibt es nun unseren kleinen Retail-Space in Zürich unter dem Namen KLEIHD.



Wie läuft dein Alltag und Business ab, was machst du besonders gerne?

Morgens erstelle ich meistens meine Prioritätenliste für den Tag. Dann spreche ich mich mit allen Teilhabern ab. Gegen 10 Uhr öffnen wir die Türen unserer Mode-Leih-Boutique KLEIHD. Am liebsten verbringe ich dort Zeit mit Kundinnen und Kunden oder feile an Kampagnen und Entwicklungen für unsere Online-Mietplattform für Kleider. Da die Aufgaben als Gründerin sehr vielseitig sind, gibt es wenig Alltag.



Wann und wobei bist du einmal gescheitert?

Oh, an sehr vielen Dingen … Ich fokussiere mich dann aber immer gleich auf die nächste Herausforderung.



Deine Botschaft an andere, die loslegen wollen?

Einfach ausprobieren. Es wird vielleicht nicht das entstehen, was du am Anfang dachtest, aber zu irgendetwas führt es immer, wenn man Neues wagt.


Pia, Zürich

kleihd.ch

22 Ansichten0 Kommentare
  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis

#MoveTheDateSwitzerland ist unabhängig. Wir erhalten von den Menschen und Unternehmen, die wir vorstellen, kein Geld.