Wie zu Tante Emmas Zeiten

Emma und Söhne bringt frisches, regionales Gemüse direkt zu dir nach Hause.


Wer bist du?

Ich bin Michael Schädler. Ein innovativer, ideenreicher und initiativer Macher aus St. Gallen.

Was bewegst du mit deinem Projekt?

Wir bringen unseren Kunden regionales, saisonales Gemüse und Obst, sowie Erzeugnisse von lokalen Produzenten, hinter denen wir stehen können, direkt nach Hause. Sie bekommen von uns frischeste Produkte in ihren Korb und können nach Wunsch auch spezielle Zusätze dazu bestellen. Dafür müssen sie nicht kilometerweit fahren, können sich somit auf ihren Alltag konzentrieren und kompromisslos gesundes, frisch geerntetes Gemüse und Obst geniessen.



Wie ist das Projekt entstanden?

Emmi, die Mutter von Diego, einer der Gründer und ein guter Freund, hat ihm damals Mut gemacht, die Idee umzusetzen. Ich war schon immer vom gesunden Kochen und der idealistischen, kompromisslosen Lebensweise angetan, doch musste ich mich durch verschiedene Gründe neu erfinden. Diego hat meine Gesinnung und die Energie an einem Schulanlass herausgehört und mich gefragt, ob ich mir diesen Posten als Geschäftsleiter vorstellen könne. Für mich war das eine Fügung, obwohl ich auch Angst hatte, meine damals scheinbar sichere Anstellung dadurch aufzugeben.

Emma & Söhne ist eine Hommage an den Tante-Emma-Laden von früher. Das Quartierlädeli, in dem sich alle kennen, die Kinder «chrömlen» und Frau Müller noch selbst gestrickte Söckli vorbeibringt.



Wie ist das Projekt entstanden?

Emmi, die Mutter von Diego, einer der Gründer und ein guter Freund, hat ihm damals Mut gemacht, die Idee umzusetzen. Ich war schon immer vom gesunden Kochen und der idealistischen, kompromisslosen Lebensweise angetan, doch musste ich mich durch verschiedene Gründe neu erfinden. Diego hat meine Gesinnung und die Energie an einem Schulanlass herausgehört und mich gefragt, ob ich mir diesen Posten als Geschäftsleiter vorstellen könne. Für mich war das eine Fügung, obwohl ich auch Angst hatte, meine damals scheinbar sichere Anstellung dadurch aufzugeben.

Emma & Söhne ist eine Hommage an den Tante-Emma-Laden von früher. Das Quartierlädeli, in dem sich alle kennen, die Kinder «chrömlen» und Frau Müller noch selbst gestrickte Söckli vorbeibringt.


Deine Botschaft an andere Mover:

Plane es, mache es – aber bedenke auch die Folgen. Erschaffen im Schaffen.

Michael Schädler, St. Gallen

emmaundsoehne.ch


  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis

#MoveTheDateSwitzerland ist unabhängig. Wir erhalten von den Menschen und Unternehmen, die wir vorstellen, kein Geld.