top of page

Einkaufstasche aus altem T-Shirt

Dein T-Shirt hat ausgedient oder passt nicht mehr? Statt es in den Abfall zu geben, zeigen wir dir, wie du schnell und einfach eine Einkaufstasche daraus machen kannst.




Du brauchst:

  • Altes T-Shirt

  • Nadel und Faden

  • Lineal

  • Stift

  • Cutter/Rollcutter



So gehts:

  1. Drehe das T-Shirt auf links (also die Innenseite nach aussen).

  2. Zeichne einen Bogen vom einen zum anderen Ärmel am Halsausschnitt entlang.

  3. Markiere mit Lineal und Stift, wo du später die Löcher einschneidest. Zeichne die Linien versetzt zueinander und lass am unteren Ende des T-Shirts etwas Abstand.

  4. Schneide jetzt mit einem Rollcutter entlang der vorgezeichneten Linien. So trennst du den Teil oberhalb der Brusthöhe ab.

  5. Vernähe die offenen Nähte der abgetrennten Kante mit Nadel und Faden. Am schnellsten geht es mit der Nähmaschine, aber auch von Hand ist es rasch geschafft.

  6. Drehe das Stoffstück um 180 Grad und schneide jetzt den späteren Henkel der Tasche ein. Etwa 10 cm lang und mittig zwischen Lochmuster und oberer Kante platziert.

  7. Wende die Tasche nun wieder von innen nach aussen und fertig ist ein schicker, selbst gemachter Beutel. Einfach deine Einkäufe einfüllen und lässig durch die Stadt spazieren.







7 Ansichten

Comments


bottom of page