• Hack

Grusskarte aus altem Magazin

Wieso nicht mal wieder einen Gruss an die Tante, den besten Freund oder eine Reisebekanntschaft aus den letzten Ferien schreiben? Grusskarten wie auf grosser Reise kannst du ja auch einfach mal von daheim verschicken. Witzige und schöne Motive findest du in Magazinen und Zeitschriften. Nach dem Lesen einfach in coole Karten verwandeln.



Du brauchst:

  • altes Magazin

  • Karton

  • Lineal

  • Stift

  • Leim

  • Schere oder Cutter

  • Postkarte als Schablone



So geht’s:

  • Schnapp dir alte Magazine und wähle ein schönes Motiv aus.

  • Masse aufzeichnen (z. B. eine andere Postkarte als Schablone nutzen).

  • Mit dem Cutter oder der Schere zuschneiden.

  • Festes Papier oder Karton als Grundlage passgenau zuschneiden. Für eine Klappkarte die doppelte Breite verwenden und an der Faltkante minimal mit dem Cutter einritzen. So ergibt sich eine saubere Faltkante. Tipp: Besonders schönst sieht es aus, wenn du ca. 5mm Abstand zum Motiv lässt.

  • Motiv flächig mit Leim bestreichen und auf den Karton aufkleben.

Tipp: Falte deine Kuverts auch aus alten Magazinseiten.


So geht's:

  • Schnapp dir alte Magazine und wähle ein schönes Motiv aus.

  • Fertiges Kuvert als Vorlage auswählen und vorsichtig auseinanderfalten. (Klebstoff löst sich gut mit Wasserdampf). Masse auf dein neues Papier übertragen und zuschneiden.

  • Dein Kuvert falten. Tipp: Falte um die Postkarte herum, dann stellst du sicher, dass sie auch reinpasst.

  • Die Klebstellen festkleben.

  • Je nach Farbe: Ein Adressfeld aus weissem Papier aufkleben. Fertig.


88 Ansichten

Weitere clevere Projekte

  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis

Willkommen bei #MoveTheDate. Es ist uns wichtig, dass du weisst: Unsere Inhalte entstehen unabhängig. Das heisst, dass wir nicht von tollen Projekten und Menschen dafür bezahlt werden, dir von ihnen zu erzählen. Die einzige Ausnahme sind unsere Aktionspartner. Welche das sind, sagen wir dir stets klar und deutlich. Noch Fragen? Schreib uns.