top of page

Haargummi aus Badeanzug

Anstatt alte Sachen wegzuwerfen und neue zu kaufen, könnte man auch aus etwas Altem was Neues machen. Wie hier zum Beispiel: Aus einem alten Badeanzug wird ganz einfach ein Haargummi genäht. Die Haargummis mit viel Stoff sind schonend für die Haare und sie sind schnell trocken nach dem Sprung ins kühle Nass.



Du brauchst:

  • Alter Badeanzug

  • Gummiband

  • Handnähnadel

  • Stecknadeln

  • Sicherheitsnadel

  • Schere

  • Garn

  • Massband

  • Stif



So geht’s:

  • Ein Rechteck von 40 x 10 cm aus dem Badeanzug ausschneiden und im Bruch rechts auf rechts zusammennähen.

  • Stoffschlauch wenden und das Gummiband mithilfe der Sicherheitsnadel in den Schlauch einziehen. Enden anschliessend verknoten.

  • Das eine Schlauchende, über das andere Ende ziehen und mit der Hand vernähen.



96 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page