Schoggiguetzli aus altem Brot

Los geht’s mit der süssen Guetzlizeit! Und besonders clever ist ja, wenn du beim Backen gleich noch Reste verwerten kannst. So werden feinste Schoggiguetzli aus deinem alten Brot.



Du brauchst:

  • 100 g altes Brot

  • 100 g Butter

  • 100 g dunke Schokolade

  • 2 Eier

  • 50 g Zucker



So geht’s:

  • Butter und Schokolade in einer kleinen Pfanne schmelzen.

  • Das alte Brot in einem Mixer zerkleinern.

  • Das zerkleinerte Brot mit der zerlassenen Butter/Schokoladenmasse, Eiern und Zucker mischen.

  • Masse in einen Spritzbeutel füllen und als 3–4 cm grosse Tupfen auf das Blech spritzen.

  • Bei 190°C Umluft für 8–10 Min. backen.

  • Die Guetzli abkühlen lassen und geniessen.


Tipp: Die noch warmen Guetzli mit etwas Meersalz bestreuen.




16 Ansichten0 Kommentare
  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis

#MoveTheDateSwitzerland ist unabhängig. Wir erhalten von den Menschen und Unternehmen, die wir vorstellen, kein Geld.