top of page

Kapern aus Bärlauchknospen

Kapern müssen nicht immer vom Mittelmeer kommen – in der Bärlauchzeit kannst du Kapern mit einem gewissen Twist auch bei dir zu Hause machen. Die Bärlauchkapern hast du in wenigen Minuten zubereitet und sie schmecken superlecker!


Du brauchst:

  • 2 dl Essig

  • 1 TL Salz

  • 1 TL Pfefferkörner

  • 1 EL Zucker

  • Sterilisiertes Schraubglas

  • 2 Handvoll Bärlauchknospen


So geht’s:

  1. Die Bärlauchknospen gut waschen und in dein Schraubglas füllen.

  2. Salz, Pfeffer und Zucker gibst du zum Essig und kochst das Ganze 2–3 Minuten auf.

  3. Nun füllst du diese Essigmischung vorsichtig zu den Bärlauchknopsen und schliesst das Glas.

  4. Nachdem du die Knospen zwei Wochen im Glas kühl gelagert hast ziehen lassen, sind die Bärlauchkapern bereit für ihren Einsatz – sie schmecken super auf Pizzas, Salaten oder in deinem Spaghettigericht!



29 Ansichten

Comments


bottom of page