top of page

Superfood: Pesto-Rezept aus Radieschengrün

Wusstest du, dass du nicht nur aus Basilikum ein feines Pesto herstellen kannst? #MoveTheDate Switzerland zeigt dir, wie du aus Radieschengrün ganz simpel ein schmackhaftes Pesto machen kannst. Mit dem cleveren Rezept kannst du vom Strunk bis zur Blattspitze alles verwerten und es steckt auch ganz viel Extra-Power drin.



Du brauchst:

  • Blätter von einem Bund Radieschen

  • Sonnenblumenkerne

  • Knoblauch

  • Parmesan

  • Olivenöl

  • Salz

  • Pfeffer

  • Zitronensaft



So geht’s:

  • Radieschenblätter waschen und Knoblauch klein schneiden. Parmesan fein reiben.

  • Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze kurz anrösten.

  • Radieschenblätter, Knoblauch, Sonnenblumenkerne und das Olivenöl mit einem Stabmixer fein pürieren. Parmesan untermischen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.



59 Ansichten
bottom of page