top of page

Upcycling: Spülschwamm aus altem T-Shirt häkeln

Der Frühling naht und die Temperaturen werden wieder wärmer. Wie wärs mit einem Frühjahrsputz? #MoveTheDate Switzerland zeigt dir, wie du aus deinem aussortierten T-Shirt einen hübschen Spülschwamm häkelst, den du direkt für deine Putzete brauchen kannst.



Du brauchst:

  • 1 altes T-Shirt

  • 1 Schere

  • 1 Häkelnadel

  • Evtl. 1 Bleistift


So geht’s:


Garn aus altem T-Shirt

  1. Falte das T-Shirt längsseitig in der Mitte.

  2. Markiere mit einem Bleistift 2 fingerbreite Linien.

  3. Falte das T-Shirt erneut längsseitig in der Mitte, aber achte darauf, dass die beiden Kanten des T-Shirts ungefähr eine einen halben Fingernagel Abstand haben.

  4. Jetzt wird geschnitten. Schneide entlang den Linien bis zum ersten Rand des T-Shirts. Du musst den ersten Rand durchschneiden, den zweiten aber auf keinen Fall.

  5. Nachdem du den Saum und die Ärmel samt Kragen weggeschnitten hast, bleibt nur noch der mittlere Teil übrig.

  6. Falte das T-Shirt auseinander, sodass du den nicht-durchgeschnittenen Rand vor dir hast.

  7. Markiere mit einem Bleistift bei jeder Reihe eine diagonale Linie, die du durschneidest, sodass eine lange Schnur entsteht.

  8. Wickle die Schnur zu einem Knäuel.



Spülschwamm aus Garn häkeln

  1. Schlage 10 lockere Luftmaschen an.

  2. Häkle 10 Reihen feste Maschen.

  3. Verwahre den Faden und schneide den Resten ab.


Tadaaa! Fertig ist dein hübscher Spülschwamm aus altem T-Shirt.

122 Ansichten

Comments


bottom of page